center for education on online prevention in social networks

Zum Newsletter anmelden

Melde Dich zu unserem Newsletter an

Datenschutz*

 

Zur Datenschutzerklärung

Anmelde­formular

Für den CEOPS-Lehrgang

Bei Interesse an den Schul-Lehrgängen wendest du dich bitte per E-Mail an info@ceops.online.

Nächste verfügbare Lehrgänge:

29.07.2024 – 07.10.2024: Montag & Mittwoch; 16:00 – 17:30

27.08.2024 – 05.11.2024: Dienstag & Donnerstag; 16:00 – 17:30

30.09.2024 – 09.12.2024: Montag & Mittwoch; 16:00 – 17:30

    Persönliche Informationen

    Alle mit dem Symbol * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Verantwortung und Grenzen des CEOPS-Lehrganges

    Im CEOPS-Lehrgang werden Grundlagen der Online-Streetwork-Arbeit an interessierte Jugendliche und junge Erwachsene vermittelt. Die Absolvent*innen des Lehrgangs sollen nach ihrer Teilnahme die erlernten Methoden anwenden um sich in ihren eigenen Online-Communities über private oder eigens hierfür erstellten Social Media Accounts für ein friedliches Zusammenleben und gegen Einstellungen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit einzusetzen.Neben CEOPS existieren mehrere Projekte der aufsuchenden digitalen Jugendarbeit, in denen die Mitarbeiter*innen beruflich Online-Streetwork betreiben. Die Mitarbeiter*innen dieser Projekte haben in der Regel eine entsprechende Ausbildung oder ein Studium absolviert. Die Teilnahme am CEOPS-Lehrgang ist nicht gleichzusetzen mit einer solchen beruflichen Qualifikation. Jedoch eignen sich die in unseren Online-Kursen vermittelten Methoden sehr gut um die jeweilige Expertise im Sinne einer positiven Gesprächskultur auf Social Media einzubringen.

    CEOPS vermittelt als Fortbildungsprogramm Grundlagen der Online-Streetwork-Arbeit und kann nicht für die durch Absolvent*innen erstellten und gegebenenfalls verbreiteten Inhalte auf Social Media Plattformen haftbar gemacht werden.